Posts in Category: Allgemein

Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943
Aktuelle Gesetzgebungsverfahren Die Richtlinie (EU) 2016/943 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2016 über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigem... [mehr]
 

Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland

Mit dem Lagebericht zur IT-Sicherheit legt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde einen umfassenden und fundierten Überblick über die Bedrohungen Deutschlands, seiner Bürgerinnen und... [mehr]
 

BGH zur Störerhaftung bei offenen WLAN

Entscheidung des BGH - I ZR 64/17
BGH Pressemeldung Nr. 124/2018 Zur Haftung des Anschlussinhabers für Urheberrechtsverletzungen über ungesichertes WLAN Urteil vom 26. Juli 2018 - I ZR 64/17 - Dead Island Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des... [mehr]
 

Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers

Arbeitnehmer unterliegen schon kraft Gesetzes Verschwiegenheitspflichten.
Auch ohne besondere Vereinbarung ist der Arbeitnehmer verpflichtet, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zu wahren. Die IHK Ulm gibt hier Hinweise zum Thema der Verschwiegenheitspflicht wie z.B.: Ist eine vertragliche Vereinbarung... [mehr]
 

Durchleuchtet, analysiert und einsortiert

Studie „Kommerzielle digitale Überwachung im Alltag“
Studie: Was sich aus unseren Einkäufen, Telefonaten und Facebook-Likes berechnen lässt. Wie tausende Unternehmen heimlich unser Alltagsverhalten überwachen, uns penibel einordnen und bewerten – und unsere intimsten Details an Handel, Versicherungen, ... [mehr]
 

Bundestrojaner - TeleTrusT kündigt Verfassungsbeschwerde an

"Bundestrojaner": TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. kündigt Verfassungsbeschwerde an. Nachhaltige Digitalisierung kann nur mit IT-Sicherheit gelingen - Der "Bundestrojaner" ist das Gegenteil, er toleriert und schützt... [mehr]
 

Überwachung mittels Keylogger - Verwertungsverbot

BAG Urteil vom 27. Juli 2017 - 2 AZR 681/16 -
Der Einsatz eines Software-Keyloggers, mit dem alle Tastatureingaben an einem dienstlichen Computer für eine verdeckte Überwachung und Kontrolle des Arbeitnehmers aufgezeichnet werden, ist nach § 32 Abs. 1 BDSG* unzulässig, wenn kein auf den... [mehr]
 

Newsletter Einwilligung muss klar und transparent sein

Eine wirksame Einwilligung in den Empfang elektronischer Post zu Werbezwecken setzt u.a. voraus, dass der Adressat weiß, dass seine Erklärung ein Einverständnis darstellt, und dass klar ist, welche Produkte oder Dienstleistungen welcher Unternehmen... [mehr]
 

Information zu Gefahren im Internet

Phishing, Abofallen, Viren und Trojaner, Bot-Netze, Arzneimittel, Cybermobbing, Online-Mitfahrzentralen, Smartphone-Sicherheit Auf www.polizei-beratung.de gibt es grundlegende Informationen zu den Gefahren im Internet. Wenn Sie Opfer einer ... [mehr]
 

Konsolidierte Gefährdungsmatrix mit Risikobewertung 2016

Die Bereitstellung von Internet-Dienstleistungen ist mit einer Vielzahl wechselnder Gefährdungen verbunden. Kenntnis und Bewertung der aktuellen Gefährdungslage sind Voraussetzung für die Entwicklung wirksamer Gegenmaßnahmen. (Quelle: Allianz für ... [mehr]
 
Page 1 of 3 1 2 3 > >>